Bitte gedruckt



Ihr Lieben, seit meinem letzten Eintrag geht es mir, wie ihr vielleicht schon bei Facebook mitbekommen habt, viel besser - dank eurer lieben und aufmunternden Nachrichten und Kommentare.
Bei immer mehr Lesern flattern inzwischen die signierten Taschenbücher von Kernstaub ins Haus und ich liebe es, mir die ganzen Fotos anzusehen :) Die liebe Saskia von instagram.com/whoiskafka hat heute auch ihr Foto geschickt (links). Ist es nicht toll? :)

Wenn ihr auch Interesse an einem signierten Taschenbuch (mit persönlicher Widmung) habt, dann schreibt mir gern. Zu den 19 Euro für das Buch würde noch ein bisschen Porto kommen, da das Buch ziiiiemlich groß, dick und schwer ist. Aber: Als Entschädigung für das Porto gibt's für jeden auch ein kleines Postkarten-Set dazu :)

Ich freue mich über Nachrichten an marie@kernstaub.de oder - noch besser - als PN an meine Facebook-Page: www.facebook.com/MarieGrasshoffAutorin

8 Kommentare:

  1. Ich glaube, sobald ich mit "Kernstaub" als eBook durch bin, werde ich mir auf alle Fälle noch das Taschenbuch bei dir bestellen müssen. Das ist die Geschichte, die mehrfach gelesen werden will und ins Regal gehört *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Gott, wie lieb von dir! Du bist einfach toll ♥ :)

      Löschen
  2. Schön, dass es dir wieder besser geht, Marie :D

    Und die Bilder sind auch echt schön, tolle Idee ^_^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, du Herz! Und sorry, dass ich mich erst jetzt wieder melde.
      Tausend Dank ♥

      Löschen
  3. Die Postkarten sind eine echt süße Idee! Wo hast du die drucken lassen? =)

    LG
    Elisabeth
    http://elisabethgatterburg.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marie!

    Ich bin neulich über die Rezension von Tanja auf Goodreads (erneut) auf dich und dein Buch gestoßen. Ich kenne Kernstaub vom Hörensagen und einigen anderen (jetzt möchte ich nicht schleimen!) hab ausschließlich Gutes, wenn nicht sogar das Beste darüber gehört. Da freu ich mich schon auf das kommende Event zum Jubiläum - ja, ich hab dich schon auf Facebook gestalkt :D Übrigens hast du ja auch gepostet dass du zum Cover von Band 2 ein Shooting machen wirst - aber hast du nicht schon ein Cover für Weltasche?

    Ich hab auch deinen letzten Post gelesen und war überrascht, was für Bedenken du hast, weil ich den Eindruck hatte dass nicht wenige Blogger (ich beziehe meine Empfehlungen eigentlich nur über Rezensionen) Kernstaub gelesen haben und vor allem oft sehr gute Bewertungen gegeben haben. Aber wegen deinem Text kann man sich deine Situation gut vorstellen. Du schmeißt den ganzen Laden allein und ein verkauftes Buch pro Woche ist, wie du geschrieben hast, einfach nicht genug, unabhängig davon, wie die Wertung dann ausfällt. Aber hast du schon mal dran gedacht, dass es nicht schlecht sein muss, dass Kernstaub "nicht mainstream" ist? Mir zum Beispiel geht es auf die Nerven, dass 90% am Jugendbuchmarkt dasselbe nur in Grün ist: selbe Themen, selbe Charaktere, selbe Liebesgeschichten, selbe Ideen ... das Ende zu erraten ist oft keine Kunst. Das ärgert und langweilt mich, deshalb freu ich mich immer wenn ich etwas Ungewöhnliches erwische.

    Und zu deinen anderen Sorgen diesbezüglich: Hast du noch nie überlegt, in einen Verlag zu gehen, oder willst du das nicht? So würden doch viele Dinge nicht mehr auf deinen Schultern lasten. Ich weiß, dass das nicht so einfach ist, aber fragen kostet ja nichts.

    Das Cover von Kernstaub hast du selbst entworfen, oder? Ich liebe es! :)

    Alles Liebe,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo du Liebe! Wow, danke, dass du hier vorbeischaust und lieben Dank auch für deine tollen und aufmunternden Worte. Es geht mir inzwischen schon besser, aber es stimmt, dass ich oft viele Zweifel habe. Aber wegen tollen Menschen wie euch sind sie meist schnell wieder aus dem Weg geräumt ♥

      Das Cover zu Kernstaub und Weltasche habe ich selbst gemacht, ja.
      Und genau, es wird ein Shooting zum Cover von Weltasche 2 geben. Der zweite Teil wird in zwei Teile geteilt, weil er so lang wird. Haha ♥

      Und wegen der Verlage: Da stimmt die Phrase "Fragen kostet nichts" nicht so ganz. Immerhin kostet es enorm viel Zeit und Energie, Verlage anzuschreibe. Außerdem bin ich mir sehr sicher, dass kein Verlag Kernstaub wollen würde. Zumindest kein Verlag, der mir die Zusammenarbeit liefern würde, die ich mir vorstelle. (Denn an bloßen E-Book-Labels bin ich auch nicht interessiert.)

      Aber na ja, ich bin ja so auch ganz zufrieden :)

      Liebe Grüße
      Marie

      Löschen

 

Lernt mich kennen

Ich bin Marie Graßhoff, 26. Autorin, Bloggerin, Designerin, Booknerd & Social Media Mensch. Verfolgt mich auf meinem Weg durch die Welt und lasst euch in das Märchen meines Lebens entführen.

Die Bücher

Aufrufe

Instagram

Follower