Fehldrucke und andere Scherereien



Einige von euch haben es vielleicht schon über meine FacebookSeite, Twitter oder Co. mitbekommen: Nachdem ich letztens freudig verkündet hatte, dass es Kernstaub nun endlich gedruckt gibt, gab es dann am Donnerstag das böse Erwachen. Alle Bücher, die an die Leser rausgeschickt wurden, sind Fehldrucke. Da hat CreateSpace ordentlich was versemmelt. Denn wir ihr oben seht, ist das Cover auf dem rechten Buch um bestimmt mehr als einen Zentimeter gestreckt, sodass das K und das Ü sogar noch rüber über den Buchrücken gehen. Der Planet oben ist auch leicht verzerrt. 


Am Buchrücken setzt sich das fort. Unten die richtige Version (das ist der Probedruck, den ich bekommen hatte) und oben der Fehldruck: vollkommen gequetscht. Als ich das herausgefunden habe und die ersten Leser Fotos von ihren Büchern geschickt haben, bin ich natürlich erst mal aus allen Wolken gefallen. Erst hatte ich noch die Hoffnung darauf, dass es sich um einen Einzelfall handelt, aber das war leider nicht so. Alle Exemplare, die bisher bei den Lesern angekommen sind, haben diesen Fehler. Das ärgert mich natürlich wahnsinnig! Immerhin haben ich und andere Wochen und Monate daran gearbeitet. 

Nach den ersten Mails an CreateSpace bakam ich dann erst einmal nur Standardantworten. Als ich dann zunehmend unfreundlicher und verzweifelter wurde, kam gestern dann die erste richtige Antwort: Sie haben gesehen, dass es sich offenbar um ein Problem von ihrer Seite aus handelt und wollen nun innerhalb der nächsten 2 Werktage Prüfungen anstellen. Ich hoffe sehr, dass die Sache damit geklärt sein wird. Und selbstverständlich hoffe ich, dass absolut alle Leser, die bisher das falsche Buch bekommen haben, Ersatz bekommen. Kostenlos natürlich.

Also wenn ihr unter denen seid, die leider auch ein verschobenes Cover haben, dann seid euch gewiss: Ich werde dafür sorgen, dass ihr eine neue und natürlich richtige Version bekommt! Allen, die das Buch noch haben wollen, gebe ich Bescheid, wenn die Probleme mit dem Druck durch CreateSpace behoben wurden ♥

Liebe Grüße, eure Marie

4 Kommentare:

  1. Guten Morgen.
    Da freut man sich sein Buch veröffentlicht zu haben und dann sowas. Das ist mehr als ärgerlich. Ich hoffe, dass es sich bald klärt und alles so ist, wie es sein soll.

    Lieben Gruß.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, genau so war es! Aber jetzt ist zum Glück alles wieder geklärt und der Druck funktioniert wieder. Juhu ♥

      Liebe Grüße
      Marie

      Löschen
  2. Liebe Marie,

    waah, jetzt seh ich das erst mal. Auf Twitter war ich voll verwirrt und hab dann von Lexi erfahren, was los ist, da ich bei Facebook ja nicht bin.

    Unser Exemplar ist zum Glück vollkommen in Ordnung (für unsere Begriffe), nur beim Verpacken hat Amazon geschlampt; auf dem Cover sind einige Kratzer auf dem weichen Obermaterial. Bei Lauras Pharos waren sie auch nicht sorgsamer, das kam schon mit kleinen Eselsohren bei uns an. Für die Schlamperei von/bei Amazon könnt ihr ja aber absolut gar nichts.

    Damit du mal einen Überblick hast (sorry für die miese Qualität, Billigkamera trifft schlechtes Licht):

    Cover:
    http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/kernstaubcovermp0ehy6o9a.jpg

    Buchrücken:
    http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/kernstaubbuchrft7m5nwhcp.jpg

    Rückseite:
    http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/kernstaubrcksy3uv5imtrw.jpg

    Und ein Versuch, die Kratzer zu fotografieren, ist aber leider unscharf und die anderen Versuche waren auch nicht besser:
    http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/kernstaubkratz4touc5q6wn.jpg

    Ich drück dir die Daumen, dass sich die Probleme mit Cover und Buchrücken bald klären. <3

    Alles Liebe
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Alex,

      vielen lieben Dank für deine herzlichen Worte. Ich freue mich sehr, dass das Buch zumindest richtig geduckt bei euch angekommen ist. Das Problem beim Druck ist jetzt offenbar auch behoben, was mich wirklich sehr freut ♥ Direkt an meinem Geburtstag kam die gute Nachricht - juhu! Auch wenn das mit den Kratzern ja echt megamäßig blöd ist. In so einem Fall könnt ihr das Buch aber (nur so zur Info) kostenlos an Amazon zurücksenden und bekommt ein neues Exemplar. Je häufiger so etwas reklamiert wird, umso mehr ist Amazon auch gezwungen, bessere Qualitätsprüfungen vorzunehmen :)

      Auf jeden Fall ist es für mich eine riesige Freude und Ehre, dass ihr es gekauft habt. Ich hoffe, dass es euch gefallen wird ♥

      Liebe Grüße
      Marie

      Löschen

 

Lernt mich kennen

Ich bin Marie Graßhoff, 26. Autorin, Bloggerin, Designerin, Booknerd & Social Media Mensch. Verfolgt mich auf meinem Weg durch die Welt und lasst euch in das Märchen meines Lebens entführen.

Die Bücher

Aufrufe

Instagram

Follower