Ich liebe türkis


Heute wieder nur eine Winzigkeit, die eigentlich recht unnütz und unwichtig ist, aber dennoch macht es mich so froh, dass ich nicht anders kann. Endlich, endlich habe ich einmal wieder - oh Wunder - ein wenig Farbe in den Haaren. Früher hatte ich sehr oft bunte Haare, auch komplett. Weil sie dann aber durch das ständige blondieren so kaputt waren, mussten sie abgeschnitten werden und seitdem bin ich da eher vorsichtiger. Gestern habe ich mich aber endlich einmal wieder dazu durchgerungen und mir ein paar Türkis-Farbene Strähnen gemacht. Erst mit Syoss aufgehellt und dann mit Directions Turquoise getönt. Nun bin ich echt wieder glücklich und fühle mich wohl.

Morgen fahre ich dann wieder nach Hause in den Harz, um die Leipziger Buchmesse besuchen zu können. Dann beginnt auch der ganze Bewerbungskram. Außerdem ist endlich wieder viel Zeit zum Schreiben und vielleicht auch wieder ein paar Fotos zu machen, wenn ich daheim bin. 

10 Kommentare:

  1. Ach, süß. Man sieht, dass du dich wohlfühlst :) Türkis ist wirklich eine großartige Farbe, ich würde mich das allerdings nicht trauen, also Hut ab!
    Und es ist echt Wahnsinn, wie schnell deine Haare wieder gewachsen sind!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aw, vielen Dank! Nun ja, ich war ja früher immer auf dem ganzen Kopf vollkommen bunt, von daher sind so ein paar Strähnen gar nichts für mich. Aber es war schon komisch, mit komplett grünen Haaren herumzulaufen, früher. Ich dachte eigentlich, gerade in großen Städten würde das nicht wirklich auffallen, aber sogar in Frankfurt wurde man damit angestarrt. Vermutlich, weil ich abgesehen davon ja vollkommen normale Kleidung trage, oder so :D

      Muah, das finde ich auch. Mit kurzen Haaren hab ich mich ja auch echt schrecklich gefühlt x')

      Löschen
  2. Das ist wirklich eine schöne Farbe, aber trauen würde ich mich auch nicht :D
    Ich hatte aber mal rote Strähnen, dass sah auf meinen dunkelbraunen Haaren auch irgendwie cool aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie lieb von dir, danke! Aber ach, mit trauen hat das nichts zu tun, es ist ja nur ganz unauffällig. Zumindest wird man damit nicht angestarrt oder so :D
      Stelle ich mir auch cool vor. Was hast du denn zurzeit für eine Farbe?

      Löschen
    2. Ich hab meine Naturhaarfarbe: Dunkelbraun, wobei viele denken, dass es schwarz ist, aber das ist es nicht. Wenn die Sonne scheint, sieht man, dass es braun ist.

      Löschen
    3. Wow, das stelle ich mir auch total toll vor <3

      Löschen
  3. Ünnütze Informationen gibt es nicht :) Türkis steht dir echt gut liebe Marie. Ich hatte mal eine grüne Strähne, da Gün meine Lieblingsfarbe ist. Eventuell sollte ich auch mal wieder daran denken. Unnütze Informationen? Kann ich http://ahukader.blogspot.de/2013/03/papatyakamille.html :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aw, du bist lieb. Es freut mich wirklich, dass dir die Farbe gefällt. Ich wünschte nur, sie wäre leichter zu färben. Aber gut, man kann nicht alles haben. Vielen lieben Dank :)

      Löschen

 

Lernt mich kennen

Ich bin Marie Graßhoff, 26. Autorin, Bloggerin, Designerin, Booknerd & Social Media Mensch. Verfolgt mich auf meinem Weg durch die Welt und lasst euch in das Märchen meines Lebens entführen.

Erinnerungen

Die Bücher

Aufrufe

Instagram

Follower