Wieder ein neuer Glanz



Heute nur ein kleiner Eintrag, nachdem ich mich tagelang nicht mehr hatte blicken lassen. Inzwischen bin ich wieder in Mainz angekommen und habe mit meiner Bachelorarbeit auch eine riesige Last abgegeben. Nun bin ich erst einmal erleichtert, alles geschafft zu haben und es ist Warten auf die Ergebnisse angesagt, die wohl erst in 6 Wochen kommen. Bis dahin habe ich erst einmal frei und werde mich mit der Suche nach Praktika und Jobs beschäftigen.

Vor einigen Tagen habe ich mir von meinen Geburtstagsgeld übrigens einen Kindle Paperwhite bestellt und kann kaum erwarten, dass er bald ankommt! Ich habe mir in diesem Jahr vorgenommen, wieder mehr zu lesen und meine Leidenschaft an diesem langjährigen Hobby wiederzufinden. Schon im letzten Jahr sah es da bei mir ein bisschen mau aus und ich hoffe, das nun wieder ändern zu können.

Außerdem bin ich mit der ersten, groben Überarbeitung von Kernstaub fertig geworden und habe mir das Buch bei lulu.com nun ausgedruckt und in Hardcover bestellt, um es weiter und ordentlicher überarbeiten zu können. Darauf bin ich schon besonders gespannt. Leider war es zu lang, als dass ich es hätte im normalen Buchformat bestellen können. Schon im A4 Format und in Garamond 11, bei einzeiligem Zeilenabstand sind es schon über 600 Seiten. Das wird ein ganz schöner Brocken, denke ich. Und ich bin auf jeden Fall schon froh, es bald geschafft zu haben. Oben seht ihr den Umschlag, den ich rasch zusammengebastelt habe, um das Buch drucken zu lassen. Es ist aber wie gesagt nur ein einzelnes Exemplar für mich und nur zur Überarbeitung gedacht. Die Bilder sind natürlich aber nicht von mir selbst gemacht - schön wäre es.

Und zu guter Letzt seht ihr nun auch schon wieder ein neues Blogdesign von mir. Das letzte passte ja nun doch nicht zu unserer Winterjahreszeit, die eher mild und regnerisch geraten ist. Und weil ich nun ja auch endlich wieder Zeit hatte, mich mit dem Blog zu beschäftigen, habe ich mich mit viel Freude und Entspannung an dieses neue Projekt gewagt. Ich hoffe, es gefällt euch! (:

48 Kommentare:

  1. Ich weiß gerade nicht, was ich toller finde: das Cover oder das neue Design :D Das Cover ist einfach nur wahnsinnig schön!
    Aber herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung deiner BA-Arbeit! Und viel Spaß beim Lesen auf deinem Kindle! :)
    Liebe Grüße,
    Lyrica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wow, vielen, vielen Dank dafür! Ich freue mich sehr über dein Lob, denn ich hab ehrlich gesagt auch ewig an diesem Design gesessen. Aber wenn mich eine Idee einmal gepackt hat, dann kann ich auch einfach nicht mehr loslassen und muss es weiter durchziehen.
      Und danke auch für dein Lob wegen des Covers, Mensch. Ich bin nicht sonderlich gut in so etwas, aber ich denke, für mich selbst (und für etwas anderes wird es ja nie sein) reicht es vollkommen aus :)

      Danke! Ich werde sicher von allem Fotos machen, wenn es angekommen ist! :D

      Viele liebe Grüße,
      Marie

      Löschen
    2. Das kann ich mir sofort vorstellen. Ich krieg ja sowas ja überhaupt nicht hin. Bin ich einfach nicht gebaut für, glaub ich ;) und momentan fehlt mir die Zeit und das nötige Wissen, um mich mit sowas auseinanderzusetzen.
      Aber das mit den Ideen kenn ich ;) und wenn alles andere für liegen bleibt, obwohl die Vernunft sagt, dass genau das wichtiger ist^^
      Wenns sowieso nur für dich selbst ist und du damit zufrieden bist, ist doch alles so, wies sein soll. Aber ich finds echt toll und es sieht sehr mystisch aus. Würde ich das im Laden sehen, hätte ich es bestimmt zumindest mal in die Hand genommen und geguckt, um was es geht :)
      Freu mich sehr auf die Bilder! :)
      Liebe Grüße,
      Lyrica

      Löschen
    3. Was? Aber das Design auf deinem Blog ist doch echt super schön! Ich glaube, so hätte ich das nie hinbekommen. Meine sind ja zumindest von der Grundstruktur her immer recht simpel. Aber es macht auch Spaß, immer mal wieder etwas Neues zu versuchen :)

      Und ja, genau, es ist ja nur für mich. Generell passt es von den Motiven her eher zum zweiten Teil, aber im ersten spielen Quallen und solche Wesen auch schon eine große Rolle. Und ich hab sowieso immer Lust, an solchen Sachen zu basteln.Von daher :3

      Viele liebe Grüße,
      Marie

      Löschen
    4. Oh, vielen lieben Dank! Nur ist das alles ja eine Designvorlage, die theoretisch jeder haben kann und die zickt manchmal rum... das ist alles etwas nervig^^ Selber kriege ich sowas nie im Leben hin! Ich scheitere ja schon an den einfachsten HTML-Sachen, aber man lernt ja immer dazu ;)
      Simpel ist manchmal sogar schöner als so überladen, finde ich.
      Die Quallen wirken so leicht und weich, die würde man am liebsten anfassen wollen. Mit welchem Programm erstellst du sowas eigentlich?

      Liebe Grüße :)

      Löschen
    5. Ah, okay, hm. Aber ich finde den Blog trotzdem schön und er passt zum Thema. Von daher ist es doch okay. Ich habe selbst anfangs auch nur Vorlagen genommen und es mir dann irgendwann selbst beigebracht, die Sache mit HTML zu machen. Für mein erstes Design hab ich Stunden gebraucht, weil ich keine Ahnung hatte, welcher Code was verändert. Aber ich denke, gerade bei solchen Sachen bin ich immer total motiviert, sodass es am Ende dann doch immer funktioniert :)

      Mensch, danke. Quallen mussten eben unbedingt mit drauf, weil sie eine total große Rolle innerhalb des Romans spielen. Außerdem liebe ich diese Tiere einfach - ich weiß auch nicht warum. Erstellt hab ich die Grafiken einfach mit Gimp. Photoshop kann ich mir nicht leisten (auch wenn es dort ja jetzt diese kostenfreie Version gibt. Aber mit der muss ich mich erst mal auseinandersetzen) und eigentlich bin ich mit dem Programm ganz zufrieden. Zumindest für meine Zwecke reicht es.

      Viele Grüße :3

      Löschen
    6. Danke :) HTML ist schon son Thema für sich, das braucht echt ne Ecke Zeit, eh man sich damit so angefreundet hat ;) und die fehlt mir momentan :/ Aber 2013 ist ja noch lang, da klappt das bestimmt irgendwann mal :D

      Quallen find ich nur schön, wenn sie mir nicht zu nahe kommen und nicht am Strand liegen. Wenn sie so durchs Wasser schweben sieht das immer so anmutig und schön aus, das finde ich viel besser.
      Ich glaub, dass Photoshop ne kostenfreie Version hat, war nur ein Gerücht...
      Gimp soll ja ganz gut sein, aber mir ist das beinahe schon wieder zu komplex^^

      LG,
      Lyrica :)

      Löschen
    7. Ja, das stimmt wohl. Ich drücke dir die Daumen, dass es bald mal klappt. Auf das Ergebnis wäre ich auf jeden Fall gespannt und wenn du Fragen hast, kann ich dir vielleicht ja sogar helfen! :)

      Und stimmt, vor allem wenn sie leuchten. Hach, so toll. Ich war nur einmal in einem so großen Aquarium in England, in dem es auch wunderschöne Quallen gab. Seitdem bin ich vollkommen angetan von ihnen <3

      Oh nein, ist es nicht. Schau hier: http://www.chip.de/news/Photoshop-kostenlos-Windows-und-Mac-Downloads_59762624.html
      Man kann es jetzt kostenfrei und legal herunterladen; das hab ich auch schon getan. Ich muss mich nur erst mal damit beschäftigen :)
      Und ja, Gimp ist auch okay, aber eben recht umständlich, bei einigen Sachen. Für meine Zwecke reicht es aber und nachdem ich mich (ewig lang) eingearbeitet hatte, klappt es ganz gut, glaube ich.

      Viele Grüße <3

      Löschen
    8. Dankeschön, das ist sehr lieb von dir! Ich find das so toll, wie die Community hier funktioniert, dass man sich gegenseitig hilft und nicht nur von seinem Wissen profitiert, um andere Blogger auszuschalten. Vielen lieben Dank für dein Angebot! :)

      Ich find Quallen toll, die so leicht bläulich schimmern. Das wirkt immer leicht phosphorisierend :D

      Hui, dann sollte ich mir das wirklich mal überlegen. Photoshop ist natürlich ziemlich genial. Aber auch irre komplex, eh man da durchsteigt, dauerts... Gimp ist wirklich son Thema für sich :D das stimmt :)

      Liebe Grüße :)

      Löschen
    9. Ja, das liebe ich auch total! Und gern, gern <3 :)

      Ja, das stimmt. Ich finde diese Wesen einfach total faszinierend. Auch wenn sie im Roman selbst eine eher negative Rolle tragen. Hmpf.

      Stimmt, da war ich auch sehr überrascht. Aber ich denke, dass kann ja jeder am besten so regeln, wie er Zeit hat. Ich bastle gern an solchem Grafik-Zeug, weil es mir Spaß macht und ich da eben auch irgendwie immer wieder Lust zu habe. Von daher befasst man sich ja ganz automatisch damit und lernt dazu. Es dauert schon seine Weile, aber irgendwann bekommt man auch so den Dreh heraus :3

      Löschen
    10. Du machst mich echt neugierig :D

      Ich glaub, ich hätte auch mehr Spaß an sowas, wenn ich mir einfach mehr Zeit nehme, um es besser zu verstehen und damit umgehen zu können. Ist ja immer so, dass es dann erst anfängt Spaß zu machen.
      Naja, das Jahr ist ja noch lang, da findet scih bestimmt mal ein Tag :D

      Liebe Grüße :)

      Löschen
    11. Genau, das sehe ich auch so. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen und wir bleiben in Kontakt - da werde ich ja sehen, ob du Fortschritte machst (oder so). Ich selbst muss ja auch noch viel üben. Aber das ist okay. Wäre ja langweilig, wenn man immer gleich alles könnte :3

      <3

      Löschen
    12. Dankeschön!
      Ja, klar, sehr gerne :) Bin weiterhin sehr gespannt, mehr von Kernstaub und anderen Projekten von dir zu erfahren :) ist gut zu wissen, dass es da draußen noch andere Schreiberlinge gibt ;)
      Stimmt ;) ein paar Challenges im Leben haben ja noch nie geschadet :D

      Liebe Grüße <3

      Lyrica

      Löschen
  2. Oh dein neues Bloglayout ist schön <3
    Dass du deine Bachelor Arbeit endlich fertig hast und dich nun befreiter fühlst, freut mich natürlich auch :) Und ich bin zuversichtlich, dass du das bestimmt toll gemeistert hast!

    Leider kam ich immer noch nicht dazu, Kernstaub zu lesen, aber wenn ich dieses Cover zwischen allen anderen sehen würde, würde ich das definitiv kaufen! Das ist total schön, auch wenn du es auf die Schnelle gemacht hast, sieht man, dass da dein Herz drin steckt. Die Beschreibung ist natürlich auch spannend und ich wünsche dir viel Erfolg beim Überarbeiten, du Fleißige! :)

    Liebe Grüße,
    Kora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wow, vielen lieben Dank! Es freut mich sehr, dass es dir gefällt. Zumal dein Blog ja selbst so hübsch ist. Danke. Ud ja, es ist ein echt tolles und befreiendes Gefühl, das geschafft zu haben - ich kann noch gar nicht realisieren, dass es jetzt vorbei ist oO

      Mensch, danke! Und ach, du musst es ja auch nicht lesen. Ich schicke es ja, wenn es fertig ist, im Forum als pdf an alle, die es gern haben wollen. Wenn du magst, kann ich es dir auch senden. Wenn nicht, würde ich es aber auch verstehen. Es ist ja leider schon unheimlich lang ^^"
      Vielen lieben Dank für deine tollen Worte, Mensch.

      Liebe Grüße,
      Marie <3

      Löschen
  3. Ich bin begeistert. Als ich das neue Design gesehen habe, dachte ich nur "wow". Ich bin neidisch. Und das Buchcover ist auch super geworden. Dachte im ersten Moment, bevor ich den Text gelesen hatte, dass das schon das endgültige Cover wäre. Ich bin gespannt, wie es letztendlich aussehen wird, wenn du ganz fertig bist.
    Wegen deiner Bachelorarbeit musst du dir bestimmt keine Gedanken machen, die ist sicher gut geworden. Glückwunsch, dass du sie fertig und abgegeben hast.
    Du, darf ich mir den Satz ganz oben im Design von dir leihen, natürlich mit Vermerk, dass er von dir stammt?
    Liebe Grüße und hab ein tolles Wochenende,
    Akosua <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wow, tausend Dank, Mensch! Es freut mich, dass dir beides so gut gefällt.
      Und nein, haha. Ein offizielles Cover wird es wohl für Kernstaub nie geben, weil ich es nicht veröffentlichen möchte. Ich habe nur etwas herumexperimentiert, weil ich eben auch nicht wollte, dass der Einband nur schwarz ist :)

      Danke, für alles, Mensch.
      Und klar, natürlich darfst du ihn leihen. Wofür denn, wenn ich fragen darf?

      Dir auch ein wundervolles Wochenende! <3

      Viele liebe Grüße,
      Marie

      Löschen
    2. Nichts zu danken. (=

      Ob offizielles Cover oder nicht, ich mag es trotzdem.
      Den Satz würde ich gerne unter ein Foto schreiben, wollte es aber nicht einfach so machen ohne dich vorher zu fragen. Danke dir fürs leihen.

      Liebe Grüße,
      Akosua <3

      Löschen
  4. Hach, jetzt, wo ich den Umschlag so sehe, will ich das Buch unbedingt haben!! *seufz*
    Glückwunsch, dass du so klasse vorangekommen bist, sowohl mit der BA, als auch mit der Überarbeitung. (: Genieße deine freie Zeit jetzt und entspann dich mal so richtig! <3

    Und zum neuen Design: Tja, was soll ich da groß sagen? Es ist dir wieder einmal sehr, sehr gut gelungen! Es wirkt zugleich dunkel und mystisch, irgendwie gefährlich aber auch doch anziehend. Echt toll. (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Mensch, wie lieb. Haha. Aber zumindest ein pdf wird es ja geben, wenn auch kein "Buch" in dem Sinne :)
      Vielen lieben Dank. Ich werde die Zeit auf jeden Fall auskosten.

      Und Mensch, wie super, dass dir das Design so gut gefällt. Ich hab echt lange dafür gebraucht und es ist recht speziell geworden. Aber ich denke, genau das mag ich daran auch :'D

      Löschen
  5. Whoaaa, das Design ist wirklich affengeil :D Also sowohl vom Blog als auch vom Buchcover.
    Und toll, dass sich bei dir in verschiedensten Bereichen Erfolge verzeichnen lassen :)
    Es wäre so so so toll, wenn du ich mir Kernstaub auch irgendwann ausdrucken könnte oder so. Ich möchte es so gerne lesen, aber mit dem am Computer lesen wird das für mich wirklich nichts (und einen eReader besitze ich nicht, bzw. will ich auch erstmal immer noch nicht besitzen). Hast du denn vor, es irgendwann indie-publisher-mäßig zu veröffentlichen oder eher nicht? Sonst muss ich wohl mal irgendwann in den Copyshop gehen und den Kopierer dort belagern; bei der Seitenmenge würde mein Drucker wohl krepieren. Aber das wäre eventuell besser mit der überarbeiteten Version? Würdest du mir die auch schicken? Ich bin nämlich so unglaublich neugierig.

    Liebe Grüße
    Hannah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wah, vielen lieben Dank! Freut mich super toll, dass dir beides gefällt, Mensch. Für das Blogdesign hab ich eine halbe Ewigkeit gebraucht, glaube ich x')

      Und haha, nein, Selfpublishing mache ich auf keinen Fall. Ich glaube, wenn ich mich dazu herablassen würde, dann würde man mir nachträglich noch meinen Bachelor in Buchwissenschaft aberkennen oder so xD *lach* Also nein, gedruckt wird es das Werk wohl leider offiziell nie geben. Dass das für die Leute blöd ist, die es sonst nur auf dem PC lesen könnten, ist natürlich super dumm; zumal es eben so lang ist. Ich denke, wenn man es in einer recht kleinen Schriftgröße formatiert, dann sollte man in A4 zwar unter 500 Seiten kommen (das ist die Maximalgrenze für die meisten Copyshops), aber dass jemand dafür Geld ausgibt wollte ich eigentlich nie >.< Schon echt ärgerlich, aber wohl nicht zu ändern.
      Es freut mich auf jeden Fall mega, dass du Interesse an dem Projekt hast, Mensch :'D Deine Meinung würde mir dazu auch echt viel bedeuten :3

      Liebe Grüße,
      Marie

      Löschen
    2. Das kann ich mir vorstellen, das sieht auch echt aufwendig aus :D

      Das hatte ich mir schon fast gedacht. Ich kann es auch ziemlich gut verstehen, es ist aber trotzdem schade :D Na ja, vielleicht lasse ich es tatsächlich mal drucken. Oder ich lese es tatsächlich auf dem Computer durch, bzw. wer weiß, vielleicht werde ich mir ja auch irgendwann einen Kindle zulegen und dann mache ich das darüber :D
      Magst du mir die PDF denn irgendwann mal schicken?

      Liebe Grüße
      Hannah

      Löschen
    3. Ja, das stimmt wohl. Ich wünschte, ich wäre reich; dann könnte ich es einfach drucken lassen und jedem ein Exemplar schenken, der eins haben möchte x'D Aber so geht das leider nicht. Hach. Aber wer weiß, wie sich das noch alles fügt. Vielleicht entdeckst du ja auch den Kindle irgendwann für dich und so :)

      Noch bin ich ja mit der Überarbeitung nicht ganz durch; nach der detaillierten Überarbeitung bin ich dann aber so weit und schicke das pdf an alle (aus dem Forum), die es haben wollen. Ich sag dann noch mal Bescheid. Das wird wohl vermutlich so im Februar sein, wenn ich es bis dahin hinbekomme :)

      Viele liebe Grüße,
      Marie

      Löschen
  6. OH MEIN GOTT! ICH BIN SO BEGEISTERT VON DEM COVER! Das MUSS einfach in meinem Regal stehen! Das hat es nicht einmal einen Platz auf meinem Kindle verdient, dafür ist es vieeeel zu schön ♥ Und von deinem Blog-Design will ich erst gar nicht anfangen, da ist ja eh jedes schöner wie das andere :D Unglaublich, wie du das immer hinkriegst :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, oh Gott, ich ... ich *stotter*
      Also ja, ich hoffe, du weißt, dass das arme Buch in dieser Form nie in deinem Regal wird stehen können. Allein schon, weil ich die Bilder ohne zu Fragen einfach verwendet habe. Aber ich dachte, da es echt nur für meinen eigenen Ausdruck ist, wäre es okay. Mensch, ich weiß nicht, was ich sagen soll x') *bisschen wein*

      Löschen
  7. Wow, das finde ich klasse! Wie gerne würde ich das Buch dann auch mal in den Händen halten. ♥ Du hast mir gerade wirklich Motivation für meine eigene kleine Geschichte gegeben.

    Und ein wirklich schönes Cover, muss ich schon sagen. Würde ich es bei thalia sehen, wäre das Buch mein, das kannst du mir glauben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Mensch, wie lieb von dir. Leider wird es den Roman wohl nie als richtiges Buch geben. Aber na ja, das pdf schicke ich dann ja an die, die es lesen wollen und so <3
      Freut mich, dass ich dich motivieren konnte, Mensch. Viel Erfolg mit deiner Geschichte! Das packst du auch ganz sicher!

      Löschen
  8. Hmm ich würde mich so gerne der Masse anschließen und sagen ich würde es gerne in mein Regal stellen :) aber ich denke das muss es nicht, alleine die Tatsache das man die Chance erhält es zu lesen (unabhängig davon ob es nun Digital oder richtig gedruckt ist). Es ist schön zu wissen dass du bereit bist dieses Stück naja deiner Selbst mit anderen Menschen zu teilen. Eben deshalb denke ich dass es jedenfalls für mich genug wäre. Außerdem glaube ich das ein guter Roman die Welt nicht unbedingt umrunden muss, wenn man Menschen gefunden hat die ein so hohes Interesse daran haben es in sich aufzunehmen, dann ist es bereits einer der Romane die Unsterblichkeit erlangen werden.

    Hmm zu deiner BA muss ich ja nicht mehr viel beifügen, mit der wirst du es eh reißen meine Liebe.
    Viel Erfolg bei deiner Praktika- / Jobsuche und viel Spaß beim Lesen :)

    Zu deinem Design, es hat etwas Unglaubliches gar Mystisches. Es gefällt mir sehr :) Nur die Eule die einen so anstarrt beunruhigt mich etwas (Es wirkt irgendwie durchlöchernd). Aber Spaß bei Seite, es sieht gut aus Marie.

    Wie immer inspirierend und guter Stoff zum Nachdenken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, du bist echt lieb! <3 Ganz meiner Meinung. Ich liebe es zwar, wenn Menschen meinen Text lesen, aber das Beste ist es eigentlich für mich, wenn ich mich direkt mit ihnen austauschen kann. Ich weiß nicht, ich stelle es mir so knapp und unromantisch vor, einfach meinen Text zu verscherbeln und auf Rezensionen zu hoffen. Zumal ich eben sowieso nie einen Preis auf das drücken könnte, was ich in so ewig langer Arbeit geschaffen habe. Ich möchte nicht, dass jemand dafür Geld ausgibt, es lesen zu "dürfen". Vielmehr soll es jeder lesen können, der möchte; und wenn dann ein Dialog zustande kommt, dann freut es mich umso mehr.
      Das Blöde ist eben, dass viele Menschen nicht gern am PC lese und ich den Text nicht anders zur Verfügung stellen kann. Deswegen müssen ihn dann viele ausdrucken lassen und doch wieder Geld bezahlen. Aber das geht dann zumindest nicht an mich; deswegen ist es besser so. Ich schreibe ja nicht, um dafür bezahlt zu werden, sondern um meinem Hobby nachzugehen. Und wenn das anderen eine Freude bereiten kann, dann ist es nur umso besser :)

      Vielen lieben Dank auch für dein Lob zum Design! Stimmt, es ist schon recht düster, mit den Vögeln, aber irgendwie hat es mich inspiriert und ich wollte unbedingt etwas damit machen (: Freut mich sehr, dass es dir auch so gut gefällt. Vielen Dank. Das bedeutet mir viel <3

      Löschen
  9. Ich bin gleichermaßen absolut begeistert vom Buchcover und vom Blogdesign! :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich würde mir ja gerne etwas Neues einfallen lassen, aber ich kann mich nur anschließen: Ich würde es liebend gern ins Regal stellen, so hübsch ist das!
    Das neue Blogdesign gefällt mir auch sehr gut. Würde ich so nie hinkriegen. Und ich freue mich sehr darüber, dass es mir jetzt möglich ist, mit freier URL zu kommentieren. Das macht es mir viel einfacher :)

    Alles Liebe
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wusste bis gestern gar nicht, dass es mit der freien URL nicht möglich wäre. Ich würde dann aber von einer lieben Blogger-Kollegin darauf hingewiesen und habe es direkt verändert :)
      Es freut mich total, dass dir der Einband gefällt, Mensch. Leider wird das Buch - wie gesagt - ja nur in A4 sein und ich denke auch, dass die Qualität sicherlich nicht so toll ist, wie ich mir das wünsche. Aber ich bin trotzdem gespannt darauf!
      Ich würde es wie gesagt echt toll finden, es einfach allen Leuten schicken zu können, die es lesen möchten. Ich möchte eben nicht, dass jemand dafür Geld ausgeben muss, auch wenn einige sich schon in den Kopf gesetzt haben, es auf alle Fälle auszudrucken (oder schon dabei sind). Wenn ich reich wäre, würde ich einfach jedem, der eins haben möchte, ein Exemplar schicken. Aber das bin ich ja nun leider nicht :') Hach.
      Und danke auch für deinen Lob zum Design. Das bedeutet mir viel, weil ich wirklich nicht wusste, wie es ankommen würde. Es ist ja doch recht speziell ...

      Viele liebe Grüße,
      Marie <3

      Löschen
  11. Auch ich kann mich nur anschließen und möchte es, trotz Wiederholungsgefahr, gern tun: Das Cover gefällt mir sehr gut und es ist bestimmt ein unglaubliches Gefühl, das selbst geschriebene Exemplar (wenn auch noch nicht komplett überarbeitet) in den Händen zu halten. Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg beim überarbeiten. Auch das Blogdesign ist wunderschön winterlich. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich denke, das wird es sein. Zumal ich selbst auch einfach noch nicht ganz realisieren kann, dass es tatsächlich beendet ist; das ist schon eine große Sache für mich, ja.
      Danke für deinen lieben Kommentar! Deine Worte freuen mich wirklich sehr. Danke :)

      Löschen
  12. Das Design ist echt schon Kunst, ich war kurz sprachlos, oder bin es immernoch :D
    Und Glückwunsch zur Abgabe und zum Fastfertigsein! :) Ich freue mich so sehr auf das Buch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen lieben Dank! Das bedeutet mir echt viel, denn ich hab total lange dafür gebraucht *lach* Oder besser: Ich hatte die Idee schon ewig im Kopf und hab lange gebraucht, um sie so umzusetzen, dass es mir gefiel ...

      Und danke, Mensch <3 Als richtiges Buch wird es dem Roman wohl leider nie geben, aber ich schicke ihn gern als PDF an alle, die ihn gern lesen möchten :)

      Löschen
  13. Vielen Dank! Ich denke auch, ganz einfach wird das nicht, man kann nicht 365 Tage im Jahr glücklich & zufrieden sein. Vielleicht hätte ich den Punkt etwas anders formulieren sollen, denn im Prinzip geht es darum, die kleinen Momente, die einem Freude bereiten, mehr zu schätzen zu wissen und anstatt auf Chancen zu warten, das Glück selbst in die Hand zu nehmen und Dinge zu tun, die glücklich machen. :)

    Wow, ein eigenes Buch. Und das schöne Cover und das Design. Ich wäre echt gerne so kreativ wie du!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, genau! Das klingt nach einer echt tollen Einstellung, an der wir wohl alle mal arbeiten sollten, denke ich. Man neigt vermutlich viel zu schnell dazu, nur das Negative zu sehen, als sich stattdessen auf das zu Konzentrieren, das einem Kraft und Freude gibt :)

      Danke, Mensch. Eigentlich ist es kein wirkliches Buch und wird wohl auch nie eins sein. Aber so für mich selbst reicht es mir auch vollkommen aus. Vielen lieben Dank :'D

      Löschen
  14. Vielen Dank für deine lieben Worte!
    Schön, dass es dich berührt hat. :)
    Ich spiele auch seit Ewigkeiten mit dem Gedanken ein Buch zu schreiben. Nur bin ich nicht so konsequent und ziemlich faul. Eine Frage zu dem Cover: Wenn du dein Buch rausbringen würdest, musst du dir die Rechte an den Bildern kaufen, oder? Aber sehr sehr schönes Cover. Ich würde es gerne lesen. Es klingt nach einer anderen Welt, nach einem Abtauchen. Wie kann ich die Möglichkeit bekommen, es zu lesen?
    http://dein-eigenes-kleines-alaska.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ich glaube, ich könnte gar nicht anders. Ich schreibe schon, seit ich denken kann, und seitdem geht mir auch nichts anderes mehr im Kopf umher. Wenn ich einen Tag lang mal nicht schreiben kann, bin ich total unruhig und unausgeglichen :3 Veröffentlichen möchte ich den Roman aber nicht; aber wenn ich das tun würde, dann müsste ich die Rechte an den Bildern natürlich kaufen, ja. (Oder die Künstler fragen, ob sie sie mir schenken. Aber wer macht das heutzutage schon? :D) Da der Ausdruck aber nur für mich ist, denke ich, dass das klar geht.
      Ich denke nicht, dass der Roman je veröffentlicht werden wird; dafür ist er wohl einfach zu dick und - ja. Ich möchte ehrlich gesagt auch nicht, dass jemand Geld dafür ausgibt (oder zumindest möchte ich kein Geld dafür haben). Von daher werde ich den Text gern als pdf (oder epub?) an alle schicken, die ihn lesen möchten, wenn ich damit fertig bin. Außerdem wird es in diesem Jahr noch ein anderes Projekt dazu geben, in dem man ihn auch kostenlos, kapitelweise wird lesen können :3
      Freut mich total, dass du Interesse daran hast :'D

      Löschen
    2. Ja, bitte bitte bitte sag mir dann Bescheid, oder erwähne es auf deinem wundervollen Blog!
      Ich bin ein kleiner Fan von deinen großen Worten!
      Und dankesehr für deine lieben Gedanken unter meinem Post! :)
      http://dein-eigenes-kleines-alaska.blogspot.de/

      Löschen
    3. Oh, vielen Dank, wirklich! Deine Worte bedeuten mir viel, denn ich liebe deinen Blog und deine Kunst auch unglaublich! :) <3 Ich werde dir auf jeden Fall Bescheid geben, wenn es etwas Neues gibt und ich mit der Überarbeitung vorangekommen bin! :) Danke. Vielen Dank.

      Löschen
  15. Hallo meine Liebe,
    und vielen, vielen Dank! Ich freue mich jedes Mal riesig ueber einen Kommentar von Dir und dann fuehle ich mich ganz schuldig, dass ich deinen Blog gar nicht mehr lese. Keine Zeit, kein Internet...es gibt so viel zu sehn und zu tun. Ich komme ja nicht mal vernuenftig dazu, meinen eigenen Blog auf dem Laufenden zu halten, aber es tut mir furchtbar Leid.
    Auch dir ein frohes neues Jahr und sogar noch frohe Weihnachten, ich hoffe, du hattest eine schoene Zeit!

    Herzlichen Glueckwunsch, dass du jetzt ein bisschen Freizeit hast! Das Buch sieht so viel versprechend aus! Gut, dass mein Geburtstag nah ist, wenn ich wieder nach Hause komme, ich freue mich drauf, alles zu lesen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey meine Liebe,
      Mensch, da musst du dich doch echt nicht entschuldigen! Ich habe auch meine Phasen, in denen ich zu nichts komme und andere Blogs gar nicht mehr verfolge oder zumindest nicht kommentiere. Das ist ja auch zeitlich gesehen eine sehr lange Angelegenheit, die man eben nicht einfach mal so nebenbei machen kann. Aber mach dir echt keinen Kopf darum - ich wäre die letzte, die dir deswegen böse wäre :) <3

      Vielen lieben dank für deine lieben Worte, Mensch. Das "Buch" wird es zwar nie gedruckt oder veröffentlicht geben, aber wenn du magst, dann kann ich dir das Dokument schicken, wenn ich fertig mit der Überarbeitung bin :')

      Löschen
  16. Wow, das Cover sieht so toll aus! Und ich habe mir mal den Buchrücken genauer angesehen und mal gelesen, was dort steht. Echt spannend. Macht auf jedenfall Lust auf mehr. Um was genau geht es denn in 'Kernstaub'? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, vielen lieben Dank fürs Vorbeischauen und deine lieben Worte. Danke.

      Also worum es geht; schwer zu erklären. Es ist eine Mischung aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft und handelt von einem großen System aus Phasen und Wiedergeburten, dem unsere Existenz unterliegt. Und einem gottähnlichen "Wesen", das ausgelöscht werden muss, um die zerstörte Welt in 600 Jahren zu heilen.

      Löschen

 

Lernt mich kennen

Ich bin Marie Graßhoff, 26. Autorin, Bloggerin, Designerin, Booknerd & Social Media Mensch. Verfolgt mich auf meinem Weg durch die Welt und lasst euch in das Märchen meines Lebens entführen.

Erinnerungen

Die Bücher

Aufrufe

Instagram

Follower